50. Narzissenfest im Ausseerland

Das schönste und größte Blumenfest Österreichs findet im Steirischen Salzkammergut, im Ausseerland, statt: das Narzissenfest. 80 Kilometer von Salzburg entfernt, dreht sich hier vom 21. bis 24. Mai 2009 alles um die Blume. Der Höhepunkt des Festes ist der Auto- und Bootskorso am 24. Mai, für den in der Nacht zuvor mehr als 500 Leute an der Gestaltung der Figuren aus frischen Narzissen arbeiten.
Unzählige Narzissen werden von Ausseer Kindern gepflückt und erfreuen dann als Blumengebilde von erstaunlichem Ausmaß die Zuschauer. Ob überdimensionale Lederhose, Fußball-Maskottchen oder Asterix – der Phantasie und dem Geschick der kreativen Figuren-Gestalter sind keine Grenzen gesetzt.
Musik- und Tanzgruppen, die traditionelle Wahl der Narzissenkönigin, Abendkonzerte, der Narzissenlauf um den Altausseer See und eine Flugvorführung der international bekannten Flying Bulls – das Rahmenprogramm sorgt ebenfalls für Unterhaltung und Feierlaune.
Weitere Infos unter www.narzissenfest.at