Achensee – Ideale Bedingungen für aktive Gruppen

Fünf malerische Orte rund um den kristallklaren Achensee, das imposante Karwendel- und Rofangebirge, ein vielfältiges Erholungs- und Freizeitangebot sowie die hochwertige Hotellerie und Gastronomie machen die Region an Tirols größtem See zum einem beliebten Ziel für Gruppenreisende.

Sportbegeisterten stehen am Achensee 450 km gepflegte und markierte Wanderwege durch eine vielfältige Naturlandschaft zur Verfügung. Doch nicht nur die Wanderer und Bergsteiger kommen hier auf ihre Kosten, der Achensee ist auch ein perfektes Segel- und Surfrevier. Auf einer Länge von neun Kilometern bietet der See Seglern, Surfern und Anhängern des Trendsports Kitesurfen traumhafte Wasserverhältnisse und ideale Windbedingungen.

Wer es lieber etwas beschaulicher mag, kann die Schiffe der Tirol Schiffahrt nutzen oder Tret- und Ruderboote mieten. Das Besondere am Achensee als Reiseziel für Gruppen ist, dass viele Interessen hier ideal unter einen Hut zu bringen sind. Taucher können den See unter Wasser erkunden, Paragleiter die Bergwelt von oben genießen. Mit mehr als 250 km gut ausgeschilderten Rad- und Mountainbikerouten zählt die Region Achensee zu einer der beliebtesten Bike-Destinationen Tirols.

Lauf- und Nordic-Walking-Fans finden am Achensee über 170 km ausgewiesene Laufstrecken und 26 ausgeschilderte Routen in allen Schwierigkeitsstufen vor – ob Anfänger oder Hobbysportler, genug Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen.

Dazu kommen viele Attraktionen und Angebote, die den Aufenthalt zu einem Erlebnis werden lassen. Man kann sich mit der Karwendel-Bergbahn oder der Rofanseilbahn in die Höhe transportieren lassen oder mit der Achensee Dampfzahnradbahn bis nach Jenbach fahren.

Im Winter stehen 201 Loipenkilometer mit Qualitäts-Gütesiegel, 30 Seilbahnen und Lifte mit über 50 Kilometern bestens präparierter Pisten und 150 Kilometer geräumte Winterwanderwege für das Wintersportvergnügen bereit. Wer noch keine große Erfahrung mit dem Langlauf hat, kann sich auf der Übungsloipe mit dem Überholen, Stürzen und mehr gefahrlos vertraut machen.

Der Veranstaltungskalender im Winter reicht von romantisch-verträumt bis zu erfrischend-actionreich: Der Adventzauber in Steinberg am Rofan und die Tiroler Bergweihnacht am Sixenhof in Achenkirch sind genauso einzigartig wie das Silvesterschwimmen in Pertisau oder der nordische Achenseelauf in Achenkirch.

Bildquelle: Manuela Geiger, Tourismusverband Achensee
 
Gruppenreisen zum Achensee

 

Tags: