Busanmietung für Gruppen

Als ideales Transportmittel für Gruppenreisen ist der Reisebus bei Vereinen, Clubs und Schulen äußerst beliebt. Bundsweit gibt es über 5.000 Busunternehmen und Bus_mietenviele unterschiedlich ausgestattete Bustypen. Der Bus eignet sich schon für Gruppen ab 10 Personen. Angefangen von Kleinbussen bis hin zu modernen Doppeldeckern mit Platz für rund 80 Personen kann jede Gruppengröße bedient werden. Anders als bei der Bahn oder dem Flugzeug ist die Gruppe nicht an Bahnhöfe und Flughäfen gebunden, daher können oft flexible und der Gruppe angepasste Zustiegsmöglichkeiten angeboten werden. Ein wichtiger und für Gruppenreisen sehr wertvoller Pluspunkt ist, dass der Bus die Gruppe zusammen hält und das Reiseerlebnis fördert. Die Gruppe ist unter sich und muss nicht wie z.B. in der Bahn umsteigen oder sich auf weit verstreute Sitzplätze verteilen. Jährlich nutzen Tausende von Gruppen den Bus für ihre Gruppenreise.

Angebot & Nachfrage

Einige Vereine und Organisationen haben ihr Stamm-Busunternehmen und bevorzugen dieses Unternehmen. Besonders wenn man den Fahrer und die Fahrzeuge des Busunternehmens bereits kennt, ist dies für die Gruppenreise förderlich. Im Sinne einer guten und sicheren Gruppenreiseplanung ist es sicherlich zu empfehlen, mit dem bekannten und freundlichen Busunternehmen der vergangenen Gruppenreisen zu fahren. Für den Organisator der Gruppenreise ein wichtiger Aspekt, wenn es um Planungsrisiken geht. Ein netter Busfahrer kann die Stimmung hoch halten und steht der Gruppe auch in unvorhersehbaren Momenten sicher gerne zur Seite.

Gruppen, die wenig Erfahrung mit Busreisen oder schlechte Erfahrungen gemacht haben, sollten sich unterschiedliche Angebote von Unternehmen der Region einholen. Gleiches gilt auch für Gruppen die enge Finanzvorgeben haben. Die Preise für eine Busanmietung basieren auf der jeweiligen Kalkulation der Busunternehmen und lassen sich leider schwer im Detail vorhersagen. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, sich mehrere Angebote unterschiedlicher Busunternehmen einzuholen und abzuwägen. Vergleichen Sie Angebote so gut wie möglich und entscheiden Sie nicht ausschließlich nach dem Preis. Die neuen gesetzlichen Regelungen zu den Lenk- und Ruhezeiten machen Pausen zu bestimmten Zeiten oder manchmal sogar einen zweiten Busfahrer nötig - alles dies kalkulieren gewissenhafte Busunternehmer mit in den Preis ein. Nutzen Sie den Kontakt zum Busunternehmen, um zu erfahren wie die Reise ablaufen wird. Wie schon erwähnt, ist es für die Gruppenreise gut, wenn freundliche Busfahrer und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen kommen. Die Busanmietung über Reisebus24.de bietet Ihnen die Möglichkeit, unverbindlich und kostenlos für Ihre Gruppe Angebote einzuholen. Ein bundesweites Netzwerk von über 2.500 Busunternehmen bietet ideale Voraussetzugen um den richtigen Bus zu finden.

 
Bildquelle: Nadja Kopp