Chris Norman auf Deutschland-Tournee

„Living next door to Alice“, der größte Hit der Band Smokie, „Lay back in the arms of someone“ und „Midnight Lady“ – diese und viele weitere Songs wird Chris Norman auf seiner Tournee durch Deutschland präsentieren.
Der Musiker, der Sänger und Gitarrist bei der Pop-Band Smokie war und auch als Solo-Künstler Karriere machte, hat im Februar 2009 das Doppelalbum „Chris Norman – The Story: Smokie to Solo Years“ veröffentlicht. Die Hits daraus singt er live auf seiner Tournee, die am 24. März in Aurich startet und zu 25 Stationen in Deutschland führt. Das zweistündige Konzert bringt 30 Jahre Musikgeschichte an einem Abend auf die Bühne.

Die Daten:

  • 24. März Aurich Stadthalle
  • 25. März Rostock Stadthalle
  • 27. März Bremen Die Glocke
  • 28. März Stade STADEUM
  • 29. März Düsseldorf Philipshalle
  • 30. März Mannheim Rosengarten
  • 1. April Karlsruhe Konzerthaus
  • 2. April Nürnberg Meistersingerhalle
  • 3. April Freiberg Tivoli
  • 6. April München Deutsches Theater
  • 7. April Erfurt Messe
  • 8. April Halle a. d. Saale Georg-Friedrich-Händel-Halle
  • 20. April Dresden Kulturpalast
  • 21. April Cottbus Stadthalle
  • 22. April Zwickau Stadthalle
  • 23. April Magdeburg Stadthalle
  • 25. April Chemnitz Stadthalle
  • 26. April Frankfurt Alte Oper
  • 27. April Hamburg Theater im Hafen
  • 28. April Berlin Tempodrom
  • 29. April Leipzig Gewandhaus
  • 1. Mai Hannover Theater am Aegi
  • 2. Mai Dortmund Westfalenhalle 3A
  • 3. Mai Fellbach Schwabenlandhalle
  • 5. Mai Gera Kultur- und Kongresszentrum