Sommerrodelbahn in Bottrop eröffnet

Vier Wochen nach der Eröffnung der Sommerrodelbahn im alpincenter Bottrop zieht Geschäftsführer Wolfgang Langmeier eine positive Anfangsbilanz. Zwischen 400 und 500 Rodler kommen an normalen Wochentagen zum Rodeln auf den Erlebnisberg an der Prosperstraße. Am Wochenende steigt die Zahl auf gut 1.500 Menschen pro Tag. „Damit ist die Bahn schon in kurzer Zeit zu einem echten Besuchermagneten geworden.“

Die rasante Fahrt ins Tal liefert immer wieder tolle Blicke über das Ruhrgebiet. Aufgrund des interessanten Streckenverlaufs fährt jeder Besucher durchschnittlich zwischen zwei und drei Mal die Sommerrodelbahn hinab. Sie ist jeden Tag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen. Einzeltickets für die neue Outdoor-Attraktion gibt es ab 2,50 Euro, zudem werden 5er-Karten oder das XL-Ticket zum unbegrenzten Rodeln angeboten.