Ausstellung

3D-Illusionen aus China

Aufgrund des großen Andrangs wird die etwas andere Gemälde-Ausstellung auf Schloss Augustusburg in Sachsen bis 2. März 2014 verlängert. Anstatt andächtig vor den Bildern zu stehen, sind die Besucher hier gefragt, selbst Teil der Kunstwerke zu werden. So entstehen eindrucksvolle Motive: Tiger, die aus dem Rahmen springen und von den Davorstehenden gekrault werden oder Dinosaurier, die an die Leine genommen werden.

Geschichte Wiens – zum Leben erwacht

Gute Stadtführer können Bilder bauen und die Vergangenheit so anschaulich schildern, dass man mit ein bisschen Vorstellungskraft die Historie vor Augen hat. Bei der neuen Attraktion in der österreichischen Hauptstadt, muss man aber nicht mal die Phantasie bemühen, sondern taucht ohne das Dazutun eines Guides in die Geschichte Wiens ein. Wenn Mitte April 2012 direkt in der Innenstadt der Donaumetropole Time Travel Vienna seine Pforten öffnet, begegnen den Besuchern dort viele Persönlichkeiten, die scheinbar zum Leben erwacht sind.

Neues Museum der bayerischen Könige

Dass das weltberühmte Münchner Oktoberfest auf eine königliche Hochzeit zurückzuführen ist, weiß ein Großteil der Gäste, die Jahr für Jahr auf die „Wiesn“ pilgern. Doch dass es auch die Wittelsbacher Herrscher waren, die bereits 1516 für das Reinheitsgebot des bayerischen Bieres sorgten, ist dann doch weniger bekannt.

Berlin: Neues Museum für Nofretete

Berlin bekommt ein weiteres interessantes Museum: Ab 17. Oktober öffnet das Neue Museum auf der Museumsinsel wieder seine Türen. Seit fünf Jahren arbeitete man an der zeitgemäßen und zukunftsorientierten Nutzung des Prachtbaus, der im zweiten Weltkrieg zum Großteil zerstört wurde.

Wien: Dem Entdecker auf der Spur

Vom 11. Mai bis zum 13. September zeigt das Museum für Völkerkunde in Wien im nächsten Jahr eine Ausstellung rund um den britischen Seefahrer James Cook. Er machte sich im 18. Jahrhundert einen Namen, als er auf drei großen Expeditionsreisen zahlreiche Inseln entdeckte. Besonders geschätzt wird Cook auch durch seine Vermessung und Kartographie von Neuseeland, Australien und der Inselwelt der Südsee.

RSS - Ausstellung abonnieren