Werft zum Anfassen in Bremen

Am 30. April eröffnet das „Schaufenster Bootsbau“ in Bremen. Seit jeher ist Bremen eine Seefahrerstadt, bei „Schaufenster Bootsbau“ in Bremen-Vegesack können Besucher ab Ende April 2009 das maritime Handwerk hautnah erleben. Interaktive Exponate, Infotafeln und Mitmachstationen veranschaulichen den Schiffsbau von A bis Z.

Die Gäste können alle Handgriffe rund um den Bootsbau von der Holzbearbeitung, über die Segelproduktion und Schmiedekunst bis zur Herstellung von Seilen beobachten. Tägliche Werftführungen nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch Geschichte und aktuelle Entwicklungen einer Werft. Themen wie „erneuerbare Energien“ und „innovative Bootsantriebe“ ergänzen das Programm. In einer Kinderwerft können die Kleinen eigene Schiffe bauen und schwimmen lassen.

Foto: BTZ/Schaufenster Bootsbau

Gruppenreisen nach Bremen